Unsere IT-Services: Infrastruktur, Virtualisierung, Cloud Services, Softwarelösungen und mehr

Software-Entwicklung

Individuelle Anwendungsentwicklung, Webapplikationen und Automatisierung für den Büroalltag

Die Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen hat eine lange Tradition bei STEP. Durch die Einrichtung einer eigenen Abteilung haben wir diesen Geschäftsbereich daher auch formal aufgewertet.

Gemeinsam konzipiert und entwickelt das Team der Softwareentwicklung Unternehmensapplikationen mit Intrexx oder auf Windows-Basis, bietet Makro-, Shell- und Batch-Programmierungen an. Die Erstellung von Webapplikationen, spezielle Datenbanklösungen sowie .NET- und PHP-Entwicklungen runden das Portfolio ab.

Anwendungsentwicklung

Maßgeschneiderte Programme für Ihr Unternehmen

Nutzen Sie unsere Erfahrungen im Bereich der Applikations- und Webentwicklung! Wir entwickeln mit der Hilfe von aktuellen Technologien für Web-, Mobile und Client-/Server-Plattformen individuelle Geschäftsanwendungen für Ihr Unternehmen - als Windows- oder reine Webapplikation.

Da das Team der Softwareentwicklung auf ein großes Repertoire an Programmiersprachen und Softwarekenntnissen zurückgreifen kann, bieten wir unseren Kunden eine breite und flexible Palette an Umsetzungsmöglichkeiten an. Diese reicht von einfachen Anpassungen bestehender Webseiten bis hin zur Entwicklung komplexer Anwendungen. Auch die Analyse, Konzeption und Administration von Datenbanksystemen zählt zum Leistungsspektrum der Softwareentwicklung bei STEP.

Die Konzeption und Entwicklung von Applikationen gemäß Ihren Vorgaben und Vorstellungen ermöglicht Ihnen den Einsatz effizienter, moderner Anwendungen. Reduzieren Sie auf diese Weise Rollout- und Schulungskosten für Ihre Mitarbeiter, und so dass Sie sich wieder auf Ihr Business konzentrieren können.

Wir entwickeln für Sie beispielsweise:

  • Windows-Applikationen (sowohl für Desktops als auch für Mobilgeräte)
  • Web-Applikationen
  • Webshops

Collaboration

Intranets und Firmenportale leicht gemacht: Informationen teilen – Ressourcen gemeinsam nutzen

Betriebsinterne Kommunikation wird nicht einfacher, sondern zunehmend komplexer. Da ist es wichtig, auf eine interne Plattform zurückgreifen zu können, mit der Sie Abläufe und Funktionen zentral abbilden und verwalten können.

Mit Intrexx setzt STEP auf eine webbasierte Lösung, welche modular aufgebaut ist und damit flexibel an die Anforderungen unserer Kunden angepasst werden kann. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in Konzeption und Umsetzung von Intranets und Firmenportalen.

Neben der zügigen Implementierung und dank zahlreicher Funktionen, die Out-of-the-box funktionieren, lassen vor allem die vielen Schnittstellen zu anderen Systemen und Datenbanken das Entwicklerherz höher schlagen – dem Kunden gibt dies die Sicherheit, dass das System auch zukünftig an sich verändernde Umstände anpassbar ist.

Beispiele für Intranet-Anwendungen:

  • Personalverwaltung (ggf. inkl. Zeit- und Urlaubserfassung, Reisekostenabrechnung etc.)
  • Schulungssysteme
  • Qualitätsmanagement
  • Ressourcenverwaltung (z.B. Dienstfahrzeuge, Räume, Handys, Schlüssel)

Beispiele für Geschäftsanwendungen:

  • Störmeldesystem
  • Kundenzufriedenheitsumfragen
  • File-Sharing
  • Erweiterung des ERP-Systems (Anreicherung und grafische Darstellung der Daten)

Makro-, Shell- und Batch-Programmierung

Automatisierung im Arbeitsalltag

Im Zeitalter der Automatisierung übernehmen Batch- und Shellskripte einen wichtigen Part im Arbeitsalltag und erledigen für den Anwender Aufgaben, welche immer wieder den gleichen Ablauf haben.

Dabei wird die Bedeutung solcher Skripte oft unterschätzt, obwohl sie gerade aus dem Windows-Alltag nicht wegzudenken sind. Ihr Einsatzgebiet ist nahezu grenzenlos: So sind beispielsweise einfache Aufgaben wie das Ausführen von Programmen denkbar, das Herunterladen von Dateien, die Änderung von Rechten oder auch einfach der Versand von Benachrichtigungen per Mail. Die Zeitersparnis kann dabei enorm sein.

Ein nicht zu unterschätzender weiterer Vorteil ist, dass die Fehleranfälligkeit sinkt. Somit können gerade kritische Prozesse sicherer durchgeführt werde.

Im Bereich der Makroprogrammierung kommen zu den oben genannten Vorteilen noch weitere hinzu: Hier kann eine Software wie etwa Microsoft Office dazu genutzt werden, mit anderen Programmen oder Datenbanken zu kommunizieren. So können beispielsweise Statistiken aufbereitet und anschaulich dargestellt werden. Für den Anwender reicht dann ein Mausklick, um die entsprechenden Auswertungen abzurufen.

Einsatzgebiete und Szenarien

  • Anmelde-Skripte
  • Test-Szenarien für eigene Produkte
  • Spiegelung von Verzeichnissen mit beliebigen Intervallen
  • Backups der Website im lokalen Netzwerk
  • Überprüfung und Reporting der IT-Infrastruktur
  • Erstellung täglicher Auswertungen