Wir sind Ihre IT-Abteilung: STEP ist Ihr IT-Systemhaus in Lörrach, Basel und Freiburg!

Aus Freude am ... Funktionieren!

Autohaus Mayer in Heitersheim

Wer an Autos denkt, denkt vielleicht als erstes an Gummi und Öl, an verrußte Zündkerzen und an den Pirelli-Kalender. Dabei hat auch in der Automobilbranche längst die Digitalisierung auf breiter Front Einzug gehalten – in den Fahrzeugen wie in den Autohäusern und Werkstätten.

Ein Ausfall der hauseigenen IT-Infrastrukturen kann daher sehr schnell dazu führen, dass keine Ersatzteile mehr bestellt werden können und Diagnose-Tools nicht mehr funktionieren. Dass keine Termine mehr eingetragen oder keine Rechnungen bzw. Angebote geschrieben werden können, ist da fast noch das geringste Übel.

Ganz neue Antriebe

Alte Serverhardware ist wie ein alter Saugmotor: groß, laut, durstig. Zusammen mit einem nicht mehr unterstützten Betriebssystem steigt daher die Gefahr, mit einem solchen Gespann einmal liegen zu bleiben, mit den oben beschriebenen Konsequenzen. Auch ganz ohne Abwrackprämie hat das Autohaus Mayer daher auf den technologischen Fortschritt ge- und die bestehenden Server durch zwei vollständig virtualisierte ESX-Server von VMware sowie ein SAN ersetzt. Auf einem der beiden Server läuft zudem die speziell für virtualisierte Systeme konzipierte Backup-Software von Veeam, welche den Stand des Hauptservers permanent sichert. Durch die spezielle Veeam-Technologie lässt sich ein defekter Server so in nur wenigen Minuten komplett wiederherstellen. Die dafür nötigen Server-Images werden tagsüber auf einem eigenen NAS (Network Attached Storage) und nachts zusätzlich auf einer ausgelagerten Bandsicherung gespeichert.

Lastwechsel-Reaktionen

Ein weiterer ESX-Server mit der vMotion-Funktion von VMware dient einer möglichen Migration im laufenden Betrieb. Auf diese Weise kann die Last zwischen den Systemen automatisch und ohne externen Eingriff so verteilt werden, dass dem Anwender immer die volle Leistung zu Verfügung steht.

Sicher verbunden

Schließlich haben die STEP-Techniker auch das Gateway für die zuverlässige Anbindung der hauseigenen IT an das BMW-Rechenzentrum realisiert. Über diese (mittels VPN besonders gesicherte) Verbindung zu BMW hat das Autohaus Mayer nun direkten Zugriff auf den kompletten Servicebereich für Händler und Vertragswerkstätten (Datenbanken für Teile, Dokumentationen, Service etc.). Nachdem die firmeneigene IT also gleich mehrere Gänge hochgeschaltet hat, kann sich Geschäftsführer Michael Mayer freuen: „Weniger Zeit für IT-Probleme heißt mehr Zeit für die Kunden, heißt auch mehr Zeit für das Fahrzeug und das Fahren.“ Und was das bei BMW heißt, weiß man ja: Freude am Fahren!

Autohaus Mayer in Heitersheim

Das Autohaus Mayer in Heitersheim

Das Autohaus Mayer ist eine autorisierte Vertragswerkstatt für BMW und MINI mit Sitz in Heitersheim: www.autohausmayer.de

Zurück